Kontakt Probefahrt

Ablauf Restauration Vespa/ Lambretta

Viele Jahre der Beschaffung und Restaurierung alter Vespas und Lambrettas haben unsere Fähigkeiten und Methoden verfeinert, um die besten Ergebnisse zu erzielen, die man sich erhoffen kann. Wir hatten im Laufe der Jahre viele Herausforderungen, von seltsamen und wunderbaren Designs und Ideen von Kunden bis hin zur fast unmöglichen Bergung von Vespas, die kurz vor der Verschrottung stehen. Das Detail einer vollständigen und ordnungsgemäßen Restaurierung muss in dem Schritt-für-Schritt-Prozess verstanden werden, der es uns ermöglicht, ein 50 Jahre altes Fahrzeug wieder auf den Standard eines brandneuen Rollers mit Verbesserungen und Erweiterungen über die ursprüngliche Spezifikation hinaus zu bringen.

Der Roller wird vorsichtig zerlegt, während alle Teile inspiziert werden. Jedes einzelne Teil wird auseinandergenommen, und die wichtigsten lebenswichtigen Teile werden bei diesem wichtigen Prozess nicht unnötig beschädigt.


Das Fahrgestell und  die Karosserieteile werden mit einem feinen Sand oder Glas mit dem richtigen Druck sandgestrahlt, um sie nicht zu beschädigen oder zu verziehen. Dadurch wird alles wieder zum blanken Metall, das für den Reparaturprozess bereit ist. Wir haben unsere eigene Strahlanlage vor Ort.

 

Für die meisten unserer Kunden geht es bei einer Oldtimer-Vespa um Lackierung und Karosseriearbeit. Es ist wichtig, dass der Mann, der Ihren Roller lackiert, über die komplexe Form und Struktur des Rollers Bescheid weiß. Die Karrosserie wird wieder in seine ursprüngliche Form gebracht oder ausgeschnitten und die Paneele durch ein neues Teil ersetzt, wodurch der Einsatz von Spachtelmasse minimiert wird. Beim Lackieren geht es darum, eine rostbeständige, spiegelglatte Schutzschicht zu schaffen, so dass nach dem Lackieren kein Schwabbeln erforderlich ist.

Während die Karosserie auf vordermann gebracht wird,  werden Motor und Gabeln zerlegt und überholt. Zu diesem Zeitpunkt werden die Aufrüstungen vorgenommen, so dass alle möglichen modernen Verbesserungen an diesen alten Maschinen installiert werden können. Vielleicht wollen Sie eine 12-Volt- oder Varitronic-Zündung, um die Beleuchtung und den Kraftstoffverbrauch zu verbessern? Oder wie wäre es mit einem PX-Motor für mehr Zuverlässigkeit und einer vorderen Scheibenbremse für mehr Sicherheit?


Beim endgültigen Wiederaufbau einer Vespa geht es darum, qualitativ hochwertige Teile zu verwenden, die von einem geschickten Restaurator zusammengesetzt werden (hier gibt es keine Abkürzungen im fernöstlichen Roller-Restaurationsstil), es geht um mehr als nur um das Zusammenschrauben von Sachen, es geht darum, ein Auge und Gefühl dafür zu haben, was mechanisch funktionieren und mit dem Motorrad gut aussehen wird.

Michele Pelaia, Geschäftsführer und Mechaniker von Wheelpower, testet jede fertige Vespa, überwacht das Projekt und gibt seinen Namen und seine persönliche Garantie auf jede Restauration. Wheelpower ist stolz auf die Qualität unserer Arbeit, und sie muss zu 100% stimmen.

Wir übergeben eine fertig restaurierte Vespa , welche läuft und aussieht wie an dem Tag, an dem er die Produktionslinie der Fabrik verlassen hat.

 

Unser Standort